/layouts/default/img/hella_visual_en.png

HELLA Corporate Center GmbH
Herr Lennart Pletziger
Rixbecker Straße 75
59552 Lippstadt
Tel.: +49-2941-38-5576

/layouts/default/img/audi_visual_en.jpg

HELLA ist ein global aufgestelltes, börsennotiertes Familienunternehmen mit rund 32.000 Beschäftigten an mehr als 100 Standorten in über 35 Ländern. Der HELLA Konzern entwickelt und fertigt für die Automobilindustrie Komponenten und Systeme der Lichttechnik und Elektronik. Außerdem verfügt der Konzern über eine der größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen in Europa. Mit einem Umsatz von rund 5,8 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2014/2015 gehört HELLA  zu den Top 40 der weltweiten Automobilzulieferer.

EXPERTE SYSTEM ENGINEERING BATTERIE MANAGEMENT SYSTEME W/M

Standort Lippstadt, Deutschland


IHRE AUFGABEN

Im Geschäftsbereich Elektronik sind Sie in der Produktentwicklung für Batterie Management Systeme für die Umsetzung der technischen Anforderungen dieser komplexen System verantwortlich.

  • Sie klären mit unseren Kunden die technischen Anforderungen, analysieren diese und entwickeln entsprechende Systemkonzepte mit den Hard- und Software-Spezialisten in Ihrem Bereich.
  • Sie bewerten Systemkonzepte sowie deren Lösungsalternativen und treffen Entscheidungen in Abstimmung mit der Projektleitung.
  • Sie überprüfen und kommentieren Kundenanforderungen bezüglich vorgegebener Qualitätskriterien auf Verständlichkeit, Eindeutigkeit, Vollständigkeit sowie Prüfbarkeit.
  • Weiterhin analysieren Sie technische Zusammenhänge und deren Auswirkungen und stellen die zuverlässige Realisierung der Systemeigenschaften innerhalb der Systemarchitektur mit SysML sicher.
  • Zudem unterstützen Sie die Prüfingenieure bei der Erstellung von Abnahmekriterien für den Systemtest.
IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder Mechatronik und  mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Embedded Systems
  • MehrjährigeBerufserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld und praktische Erfahrungen in der Analyse und Spezifikation von Systemanforderungen
  • systematisches, prozessorientiertes Vorgehen (SPICE, V-Modell) sowie der sichere Umgang mit relevanten Methoden und Tools (Rhapsody) ist obligatorisch
  • Erfahrung im Projekt- und Qualitätsmanagement sind wünschenswert
  • Ein gutes mechatronisches Verständnis
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache

Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer 50174293 .

Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere