ENTWICKLER (W/M) VON SYSTEMSOFTWARE FÜR AUTOMATISIERTES FAHREN

Standort Berlin, Deutschland

HELLA ist ein global aufgestelltes, börsennotiertes Familienunternehmen mit rund 38.000 Beschäftigten an mehr als 125 Standorten in über 35 Ländern. Der HELLA Konzern entwickelt und fertigt für die Automobilindustrie Komponenten und Systeme der Lichttechnik und Elektronik und verfügt weiterhin über eine der größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen in Europa. Mit einem Umsatz von rund 6,6 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2016/2017 gehört HELLA zu den Top 40 der weltweiten Automobilzulieferer.

IHRE AUFGABEN

Bei der HELLA Aglaia Mobile Vision GmbH, einem weltweit führenden Entwickler intelligenter Bildverarbeitungssysteme für Fahrerassistenzsysteme, Personenzählgeräte und Elektromobilität, unterstützen Sie uns in der Vorentwicklung beim automatisierten Fahren.

  • Sie unterstützen bei der Entwicklung von Prototypen für das automatisierte Fahren.
  • Sie entwickeln dabei die System- und Basissoftware, wobei Sie soweit wie möglich auf bereits vorhandene Frameworks zurückgreifen.
  • Sie übernehmen außerdem die Integration von Software-Komponenten und Teilsystemen in die Gesamtsoftware.
  • Sie integrieren die Gesamtsoftware in speziell umgerüstete Fahrzeuge und unterstützen bei der Evaluierung der automatisierten Fahrfunktionen.
  • Sie und das Team präsentieren ihre Ergebnisse vor internen und externen Kunden.
  • Sie stimmen sich mit internen und externen Partnern ab und nehmen an Förderprojekten teil.

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder Softwaretechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in objektorientierter Programmierung, idealerweise mit C++; Kenntnisse in Python und/oder Matlab/Simulink
  • Erfahrung im Umgang mit Signalverarbeitungs-, Robotik- oder Entwicklungsframeworks (ROS, ADTF, o. ä.)
  • Erfahrungen mit Automotive-Frameworks und Schnittstellen/Tools (Adaptive AUTOSAR, SOME/IP, Vector-Tools, etc.) wünschenswert
  • Know-how in verwandten Themen wie Signalverarbeitung, Sensorfusion, Lokalisierung, Planung & Regelung oder Machine Learning
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Teamplayer mit Eigeninitiative und Neugier und notwendige Gründlichkeit und Zuverlässigkeit für die Aufgaben

Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal unter Angabe der Kennziffer HAGL-EA-1718_40_SSO2_Sys.

Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere

Drucken Bewerben

IHR ANSPRECHPARTNER

HELLA Aglaia Mobile Vision GmbH
Frau Janett Blochmann
Ullsteinstrasse 140
12109 Berlin
  +49-30-2000429-134