DATA SCIENTIST (W/M) – DESIGN UND ENTWICKLUNG VON STATE-OF-THE-ART ALGORITHMEN ZUR PROZESSOPTIMIERUNG

Standort Berlin, Deutschland

HELLA ist ein global aufgestelltes, börsennotiertes Familienunternehmen mit rund 38.000 Beschäftigten an mehr als 125 Standorten in über 35 Ländern. Der HELLA Konzern entwickelt und fertigt für die Automobilindustrie Komponenten und Systeme der Lichttechnik und Elektronik und verfügt weiterhin über eine der größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen in Europa. Mit einem Umsatz von rund 6,6 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2016/2017 gehört HELLA zu den Top 40 der weltweiten Automobilzulieferer.

IHRE AUFGABEN

  • Zukunft gestalten: Design und Entwicklung von Datenverarbeitungsalgorithmen und Machine-Learning-Lösungen für die Analyse und digitale Optimierung von vielfältigen Themen der Industrie 4.0.
  • An der gesamten Softwareentstehungskette teilhaben: von der Entwicklung des Proof of Concept bis zur Fertigstellung der fehlerfreien, getesteten Softwarelösung.
  • Vielfalt leben: an der Arbeit in einem internationalen Umfeld mit agil operierenden Expertenteams.
  • Grenzen austesten: Entwicklung von Software- und Analyselösungen für weltweite Produktions- und Entwicklungsstandorte der Hella Group und darüber hinaus.
  • Perfektion anstreben: Sie decken Informationen in Daten auf, die sonst keinem zugänglich sind und werfen anhand von vorhandenen Daten einen Blick in die Zukunft.
  • Wissenszuwachs erleben: Sie lernen von und mit den Besten im interdisziplinären Austausch.

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Wissen: Themen wie supervised und unsupervised Machine Learning, Deep Learning sowie Regressions- und Klassifikationsalgorithmen begeistern Sie. Hier kennen Sie sich aus, hier wollen Sie sich beweisen.
  • Tieferes Verständnis: Bei Algorithmen wissen Sie nicht nur was drauf steht, sondern auch was drin steckt!
  • Praxis: Neben theoretischen Grundlagen haben Sie Projekte auch praktisch umgesetzt; Ihr liebstes Thema möchten Sie uns im persönlichen Gespräch einmal vorstellen.
  • Kreativität: Sie verlassen eingetretene Wege und finden überraschende Lösungen.
  • Mehrsprachigkeit: Python ist vor Englisch Ihre beste Fremdsprache. Sie sind auf Du und Du mit gängigen Werkzeugen wie Scikit-learn. Pandas, TensorFlow, NumPy und SQL und haben Erfahrungen mit R.

Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer HAGL-EA-1718_54_AE_VS_DataSc.

Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere

Drucken Bewerben

IHR ANSPRECHPARTNER

HELLA Aglaia Mobile Vision GmbH
Frau Susann Walther
Ullsteinstrasse 140
12109 Berlin
  +49-30-2000429-101