/layouts/default/img/hella_visual_en.png

HELLA Aglaia Mobile Vision GmbH
Inken Nätebus
Treskowstrasse 14
13089 Berlin
Tel.: +49-30-2000429-132

/layouts/default/img/audi_visual_en.jpg

HELLA ist ein global aufgestelltes, börsennotiertes Familienunternehmen mit rund 34.000 Beschäftigten an mehr als 100 Standorten in über 35 Ländern. Der HELLA Konzern entwickelt und fertigt für die Automobilindustrie Komponenten und Systeme der Lichttechnik und Elektronik und verfügt weiterhin über eine der größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen in Europa. Mit einem Umsatz von rund 6,35 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2015/2016 gehört HELLA zu den Top 40 der weltweiten Automobilzulieferer.

DESIGN LEADER REQUIREMENTS & ARCHITEKTUR – KAMERABASIERTE FUNKTIONEN FAHRERASSISTENZ / AUTOMATISIERTES FAHREN (W/M)

Standort Berlin, Deutschland


Standortwechsel: ab 10.07.2017 Ullsteinstraße 140, 12109 Berlin

IHRE AUFGABEN
  • Von der Anforderung bis zum Design dabei sein: Analyse von Anforderungen und Ableitung funktionaler Architekturen für anspruchsvolle Bildverarbeitungsverfahren
  • Kundenkontakt pflegen: Klärung und Analyse von Kundenanforderungen mit den beteiligten Entwicklungsteams und internationalen Kunden
  • Systemverständnis pflegen: Erstellung und Pflege eines generischen Designs für SW-Komponenten in der Umgebung verschiedener HW-Plattformen für Fahrerassistenz und automatisiertes Fahren
  • Pragmatisch sein: Gestaltung, Einführung und Durchführung von Prozessen für die Analyse und das Design unserer Funktionen nicht zur Befriedigung formaler Anforderungen, sondern zur Generierung eines konkreten Mehrwerts
  • Safety first respektieren: Berücksichtigung von Aspekten der Funktionalen Sicherheit im Design in enger Zusammenarbeit mit unseren Safety-Managern
  • Agil und prozessorientiert vorgehen: Sie bringen Prozesse nach Automotive SPICE mit agilen Methoden wie Scrum und Kanban zusammen und definieren mit den Entwicklungsteams neue Vorgehensweisen.
  • Zukunft gestalten: Sensorlösungen für die Steuerung autonomer Fahrzeuge der Zukunft entwickeln
  • An der gesamten Softwareentstehungskette teilhaben: von der Entwicklung des Prototypen bis zur Fertigstellung des fehlerfreien, getesteten Serienprodukts
  • Vielfalt leben: an der Arbeit in einem internationalen Umfeld mit agil operierenden Expertenteams
  • Perfektion anstreben: Begleiten Sie Software von der Idee bis zum fertigen Serienprodukt
  • Wissenszuwachs erleben: Lernen Sie von und mit den Besten im interdisziplinären Austausch
IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Wissen: Bei Themen wie SPICE, V-Modell, UML, AUTOSAR fühlen Sie sich wohl, weil Sie sich auskennen.
  • Werkzeuge: Der Umgang mit Tools wie DOORS, Rhapsody, Enterprise Architect, PTC o.ä. stellt für Sie kein Problem dar.
  • Praxis: Neben theoretischen Grundlagen haben Sie Projekte auch praktisch umgesetzt; Ihr liebstes Thema möchten Sie uns im persönlichen Gespräch einmal vorstellen.
  • Tieferes Verständnis: Sie haben auch schon früher an ADAS-Systemen mit hohem Software-Anteil mitgearbeitet und verstehen die Zusammenhänge zwischen Fahrzeug, Sensorik und Aktorik.
  • Kreativität: Sie verlassen eingetretene Wege und finden überraschende Lösungen.
  • Mehrsprachigkeit: Flüssige Kommunikation in Deutsch und Englisch ist eine Selbstverständlichkeit.

Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer HAGL-EA-1617-52_VS-Req.

Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere