PRAKTIKUM / ABSCHLUSSARBEIT ENTWICKLUNG DER DATENVERARBEITUNG EINER OPTISCHEN SENSOREINHEIT

Standort Lippstadt, Deutschland

Pacesetting. Passionate. Together. Seit 1899 prägt HELLA als einer der führenden Automobilzulieferer weltweit die Branche mit innovativen Lichtsystemen und Fahrzeugelektronik. Daneben ist das Unternehmen einer der wichtigsten Partner des Ersatzteilehandels sowie der freien Werkstätten. Unser Antrieb: die Mobilität von Morgen zu gestalten und die zentralen Markttrends wie Autonomes Fahren, Effizienz und Elektrifizierung, Konnektivität und Digitalisierung sowie Individualisierung voranzutreiben. Dafür setzen sich täglich weltweit 39.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leidenschaft, Know-how und Innovationskraft ein.

IHRE AUFGABEN

  • Bei HELLA arbeiten Sie aktiv im Lichtlabor L-LAB an der Entwicklung von neuartigen Sensorsystemen.
  • Sie beschäftigen sich mit der Entwicklung eines optischen Sensors, welcher der Erfassung des Fahrzeugumfeldes dient.
  • Ihre Aufgabe wird es sein, sich mit der Weiterentwicklung des Sensors zu beschäftigen.
  • Dabei ist eine Ihrer Aufgaben die kreative Erarbeitung von neuen Usecases und die Überprüfung dieser.
  • Des Weiteren beschäftigen Sie sich mit der Umsetzung einer Datenauswertung basierend auf mathematischen Ansätzen sowie die Umsetzung eines neuronalen Netzwerkes.
  • Sie werden sich dabei sowohl im softwareseitigen als auch messtechnischen Bereich bewegen.
  • Dabei sind Sie Teil eines interdisziplinären, jungen Teams, das innovative Technologien entwickelt und Sie bei Ihren Aufgaben unterstützt.

 

Beginn: frühestens Juni 2020
Dauer:   3 - 6 Monate

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Während Ihrer HELLA-Zeit sind Sie an einer Hochschule eingeschrieben und haben Ihre letzte Prüfungsleistung noch nicht absolviert.
  • Sie studieren Elektrotechnik, Mechatronik oder einen vergleichbaren Studiengang.    
  • Grundkenntnisse in der Programmierung mit MATLAB sind von Vorteil.      
  • Idealerweise besitzen Sie erste Erfahrungen in der Ansteuerung von Fahrzeugsensoren.             
  • Begeisterungsfähigkeit, Teamgeist, Kreativität und Selbstständigkeit runden Ihr Profil ab.            

UNSER ANGEBOT

Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal unter Angabe der Kennziffer P/HCC/HCC-LLAB/201912_90093528.

Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere

Drucken Bewerben

IHR ANSPRECHPARTNER

HELLA Corporate Center GmbH
Herr Benedict Stratmann
Rixbecker Straße 75
59552 Lippstadt
  +49-2941-38-6749