REFERENT (M/W/D) CORPORATE FINANCE – LIQUIDITÄTSMANAGEMENT

Standort Lippstadt, Deutschland

Pacesetting. Passionate. Together. Seit 1899 prägt HELLA als einer der führenden Automobilzulieferer weltweit die Branche mit innovativen Lichtsystemen und Fahrzeugelektronik. Daneben ist das Unternehmen einer der wichtigsten Partner des Ersatzteilehandels sowie der freien Werkstätten. Unser Antrieb: die Mobilität von Morgen zu gestalten und die zentralen Markttrends wie Autonomes Fahren, Effizienz und Elektrifizierung, Konnektivität und Digitalisierung sowie Individualisierung voranzutreiben. Dafür setzen sich täglich weltweit 39.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leidenschaft, Know-how und Innovationskraft ein.

IHRE AUFGABEN

Ihr Einsatzort ist im HELLA Headquarter in Lippstadt. Hier sind Sie im Fachbereich Corporate Finance & Treasury als Referent Corporate Liquidity Management tätig und treiben die globalen Aktivitäten im Rahmen der Liquiditätsplanung und Liquiditätssteuerung des Hella Konzern global voran.

  • Überwachen der Liquiditätsentwicklung des Konzerns und Analysieren der Auswirkungen von Einflussfaktoren auf den operativen Free Cashflow.
  • Erstellung regelmäßiger Berichte und Analysen sowie kontinuierliche Verbesserung der dazugehörigen Prozesse und Arbeitsweisen.
  • Sie analysieren Abweichungen und entwickeln Lösungsvorschläge zur Verbesserung der konzernweiten Forecastqualität und verknüpfen cashflow-relevante Information aus bestehenden Datenbanken wie SAP ERP Systemen oder Business Warehouse Anwendungen.
  • Sie übernehmen die Plausibilitätsprüfung der monatlichen weltweiten Cashflow-Meldungen in Abstimmung mit den Standorten.
  • Weiterentwicklung und Automatisierung der monatlichen Cashflowerstellung unter Berücksichtigung von statistischen Methoden und Entwicklung neuer Techniken wie zum Beispiel dem Einsatz von künstlicher Intelligenz.
  • Intensive Abstimmung auf Arbeitsebene, insb. mit den Abteilungen Einkauf und Vertrieb bzgl. der Entwicklung des zukünftigen Business.
  • Unterstützung der weltweiten Tochtergesellschaften im Rahmen der Liquiditätsplanung und Betreuen der Ad Hoc- und Sonderprojekte im Bereich Corporate Finance & Treasury.

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft, Bankbetriebslehre oder Controlling
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Working Capital und der Kapitalflussrechnung
  • Modulkenntnisse SAP sowie sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Eigeninitiative, Selbstständigkeit sowie Kommunikationsstärke
  • Hands-on-Mentalität, Analyse- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsstärke
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt. Eine weitere Fremdsprache, insbesondere Spanisch, wäre ein Plus

UNSER ANGEBOT

  • Umfangreiche Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie flexible Arbeitszeitmodelle
  • HELLA in motion – umfassendes Sport- und Gesundheitsprogramm mit unternehmenseigenem Fitnesscenter
  • Unterstützung rund um das Thema Familie: Familienservice, zwei HELLA Kinderhäuser, KidsCamp in den Ferien sowie Beratung bei der Pflege Angehöriger
  • Betriebsrestaurants, Mitarbeitervergünstigungen und Wäscheservice
  • Betriebliche Altersvorsorge mit HELLA Zuschuss

Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal unter Angabe der Kennziffer 90078183.

Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere

Drucken Bewerben

IHR ANSPRECHPARTNER

HELLA Corporate Center GmbH
Frau Isabell Intrup
Rixbecker Straße 75
59552 Lippstadt
  +49-2941-38-6050