PRAKTIKUM TECHNOLOGIEENTWICKLUNG - AUFBAU- UND VERBINDUNGSTECHNIK

Standort Lippstadt, Deutschland

Pacesetting. Passionate. Together. Seit 1899 prägt HELLA als einer der führenden Automobilzulieferer weltweit die Branche mit innovativen Lichtsystemen und Fahrzeugelektronik. Daneben ist das Unternehmen einer der wichtigsten Partner des Ersatzteilehandels sowie der freien Werkstätten. Unser Antrieb: die Mobilität von Morgen zu gestalten und die zentralen Markttrends wie Autonomes Fahren, Effizienz und Elektrifizierung, Konnektivität und Digitalisierung sowie Individualisierung voranzutreiben. Dafür setzen sich täglich weltweit 39.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leidenschaft, Know-how und Innovationskraft ein.

IHRE AUFGABEN

Bei HELLA unterstützen Sie uns im Bereich der Technologieentwicklung.

Die Abteilung befasst sich mit der Betreuung der Aufbau- und Verbindungstechnologien für den Geschäftsbereich Elektronik.

Ihre Aufgaben sind anspruchsvoll und facettenreich:

  • Sie unterstützen uns, in enger Abstimmung mit den Produktentwicklungsbereichen und den internationalen Fertigungsstätten, bei der Qualifizierung der eingesetzten Fertigungstechnologien (wie z. B. Löten, Schweißen, Press-fit) oder Materialien (z. B. elektronische Bauteile, Lotwerkstoffe).   
  • Sie beschäftigen sich in diesem Zusammenhang mit der Analyse von Testmustern und zuvor ggf. mit der Versuchsplanung.
  • Sie lernen verschiedene Analyseverfahren kennen (z. B. Schliffpräparation, Mikroskopie, Röntgen und Schertest).
  • Anschließend analysieren Sie selbstständig die Muster, um z. B. die Zuverlässigkeit der Fügeverbindungen zu bewerten.
  • Abschließend erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Ergebnisse vor den Auftraggebern zu präsentieren.            

Beginn: nach Absprache
Dauer: mind. 8 Wochen

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Während Ihrer HELLA-Zeit sind Sie an einer Hochschule eingeschrieben und haben Ihre letzte Prüfungsleistung noch nicht absolviert.
  • Sie studieren Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Werkstoffkunde oder einen vergleichbaren Studiengang.           
  • Sie verfügen über erste werkstofftechnische Grundlagen und zeichnen sich durch eine strukturierte Arbeitsweise aus.         
  • Sie können sicher mit MS Office umgehen und verfügen idealerweise über Kenntnisse zur statistischen Datenanalyse oder Versuchsplanung (DoE). 
  • Sie verfügen über gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse            
  • Begeisterungsfähigkeit, Teamgeist und Selbstständigkeit runden Ihr Profil ab.

UNSER ANGEBOT

Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal unter Angabe der Kennziffer P/HKG/E-OPDM/201908_90088280.

Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere

Drucken Bewerben

IHR ANSPRECHPARTNER

HELLA GmbH & Co. KGaA
Herr Benedict Stratmann
Rixbecker Straße 75
59552 Lippstadt
  +49-2941-38-6749