ABSCHLUSSARBEIT LICHTLABOR: AUFBAU EINER INFRASTRUKTUR ZUR AUTOMATISIERTEN DATENERFASSUNG IN HMI - STUDIEN

Standort Lippstadt, Deutschland

Pacesetting. Passionate. Together. Seit 1899 prägt HELLA als einer der führenden Automobilzulieferer weltweit die Branche mit innovativen Lichtsystemen und Fahrzeugelektronik. Daneben ist das Unternehmen einer der wichtigsten Partner des Ersatzteilehandels sowie der freien Werkstätten. Unser Antrieb: die Mobilität von Morgen zu gestalten und die zentralen Markttrends wie Autonomes Fahren, Effizienz und Elektrifizierung, Konnektivität und Digitalisierung sowie Individualisierung voranzutreiben. Dafür setzen sich täglich weltweit 39.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leidenschaft, Know-how und Innovationskraft ein.

IHRE AUFGABEN

Bei der HELLA unterstützen Sie uns im Bereich des Lichtlabors L-LAB.

  • Das L-LAB als Forschungsinstitut für automobile Lichttechnik und Mechatronik entwickelt die Kfz-Lichttechnik von morgen. Im Zentrum der Forschung steht die Untersuchung der Wechselwirkung zwischen Automobiltechnik, Licht und Mensch.
  • Zur Evaluierung von Lichtfunktionen und zur Optimierung der technischen Parameter werden im L-LAB empirische Studien mit Probanden – häufig mehrere Testpersonen gleichzeitig - durchgeführt. Die Datenerfassung erfolgt über Fragebögen in Papierform. Die Erhebung der Daten dauert lange, die Datenaufbereitung ist langwierig und mühevoll.
  • Benutzen die Probanden zur Dateneingabe Tablets, die über ein lokales W-LAN-Netz mit einem Rechner verbunden sind, dann kann die Datenerfassung sehr schnell und interaktiv erfolgen. Die Daten können erfasst, aufbereitet und automatisch in einem Excel-Sheet abgespeichert werden.
  • In Ihrer Projektarbeit / Bachelorarbeit planen und erstellen Sie eine solche Infrastruktur, die universell für einschlägige empirische Studien eingesetzt werden kann. Dazu gehören die Android-Programmierung der Tablets, der Aufbau eines lokalen W-LAN-Netzes sowie einer Programmstruktur, mittels welcher die zu erhebenden Daten einfach erfragt werden können.

Beginn: 1. Oktober 2019

Dauer: mind. 12 Wochen

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Während Ihrer HELLA-Zeit sind Sie an einer Hochschule eingeschrieben und haben Ihre letzte Prüfungsleistung noch nicht absolviert.  
  • Sie studieren Informatik oder angewandte Informatik.
  • Sie bringen gute fachspezifische Qualifikationen und eine ausgeprägte Technikaffinität und Kommunikationsbereitschaft mit.
  • Begeisterungsfähigkeit, Teamgeist und Selbstständigkeit runden Ihr Profil ab.

UNSER ANGEBOT

Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal unter Angabe der Kennziffer A/HCC/HCC-LLAB/201908_90090305.

Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere

Drucken Bewerben

IHR ANSPRECHPARTNER

HELLA Corporate Center GmbH
Herr Benedict Stratmann
Rixbecker Straße 75
59552 Lippstadt
  +49-2941-38-6749