PRAKTIKUM CORPORATE ENGINEERING SOLUTIONS

Standort Lippstadt, Deutschland

Pacesetting. Passionate. Together. Seit 1899 prägt HELLA als einer der Top-40-Automobilzulieferer weltweit die Branche mit innovativen Lichtsystemen und Fahrzeugelektronik. Daneben ist das Unternehmen einer der wichtigsten Partner des Ersatzteilehandels sowie der freien Werkstätten. Unser Antrieb: die Mobilität von Morgen zu gestalten und die zentralen Markttrends wie Autonomes Fahren, Effizienz und Elektrifizierung, Konnektivität und Digitalisierung sowie Individualisierung voranzutreiben. Dafür setzen sich täglich weltweit über 40.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leidenschaft, Know-how und Innovationskraft ein.

IHRE AUFGABEN

  • Bei der HELLA unterstützen Sie uns im Bereich Corporate Engineering Solutions.
  • Im Rahmen Ihres Praktikums ergänzen Sie ein Team, welches für die Entwicklung von Standards für die Produktentwicklung verantwortlich ist.
  • Die zunehmende Funktions- und Variantenvielfalt mechatronischer Produkte im Automobil führt zu sehr komplexen Produkten, die aus dem synergetischen Zusammenwirken der Fachdisziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik entstehen. Die Beherrschung dieser Komplexität im Produktentwicklungsprozess spielt somit eine immer wichtigere Rolle.
  • Systems Engineering ist ein Ansatz um komplexe Produkte zu entwerfen. Dabei wird basierend auf den gegebenen Anforderungen ein Funktionsmodell des zu entwickelnden Produkt entworfen. Dieses Funktionsmodell wird auf Sub-Funktionen heruntergebrochen, die dann den verschiedenen Domänen (Mechanik, Elektrik, Software) zugeordnet werden und von diesen detailliert werden.
  • Ziel der HELLA ist die Implementierung des System Engineering Ansatzes. In diesem Rahmen suchen wir eine Studentin/einen Studenten, der die HELLA hierbei unterstützt:
  • Sie erstellen mit unserem Team diese Strategie und helfen aktuelle wissenschaftliche Aspekte mit den operativen Anforderungen zu optimieren.
  • Darüber hinaus erhalten Sie einen interessanten Einblick in die Produktentwicklung eines weltweit operierenden Konzerns mit einer global verteilten Entwicklung und deren Herausforderungen.

Beginn: nach Absprache
Dauer:   nach Absprache

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Sie studieren Wirtschaftsingenieurwesen, technische Betriebswirtschaftslehre, Maschinenbau, Informatik oder einen vergleichbaren Studiengang.
  • Außerdem verfügen Sie über gute fachliche Qualifikationen und können sicher mit MS Office sowie mit Mail- und Internetprogrammen umgehen.
  • Idealerweise verfügen Sie über englische Sprachkenntnisse.
  • Ein grundlegendes Prozessverständnis (insbesondere Produktentwicklung) und Interesse an komplexen Fragestellungen sind wünschenswert.
  • Begeisterungsfähigkeit, Teamgeist und Selbstständigkeit runden Ihr Profil ab.

UNSER ANGEBOT

Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal unter Angabe der Kennziffer P/HCC/HCC-GP/HCC-CES-CM/2018_28.

Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere

Drucken Bewerben

IHR ANSPRECHPARTNER

HELLA Corporate Center GmbH
Herr Benedict Stratmann
Rixbecker Straße 75
59552 Lippstadt
  +49-2941-38-6749