RESIDENT SYSTEM ENGINEER (M/W/D) ENERGY MANAGEMENT

Standort München, Deutschland

Pacesetting. Passionate. Together. Seit 1899 prägt HELLA als einer der Top-40-Automobilzulieferer weltweit die Branche mit innovativen Lichtsystemen und Fahrzeugelektronik. Daneben ist das Unternehmen einer der wichtigsten Partner des Ersatzteilehandels sowie der freien Werkstätten. Unser Antrieb: die Mobilität von Morgen zu gestalten und die zentralen Markttrends wie Autonomes Fahren, Effizienz und Elektrifizierung, Konnektivität und Digitalisierung sowie Individualisierung voranzutreiben. Dafür setzen sich täglich weltweit über 40.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leidenschaft, Know-how und Innovationskraft ein.

IHRE AUFGABEN

Im Geschäftsbereich Elektronik sind Sie im Bereich Energy Management für die Umsetzung technischer Anforderungen des Fuel System Control Modules beim Kunden verantwortlich.

  • Sie begleiten die technische Kundenkommunikation und stimmen die Anforderungen und Änderungen zwischen dem Kunden und dem Entwicklungsteam ab. Dies umfasst Tätigkeiten sowohl für Hardware/Mechanik und im Besonderen auch für Software und Test.
  • Sie unterstützen den Kunden bei der Integration und Inbetriebnahme des Produkts.
  • Zudem analysieren und aktualisieren Sie bestehende Entwicklungsstände des FCMs an Prüfständen und Fahrzeugen vor Ort beim Kunden.
  • Sie unterstützen das Entwicklungsprojekt bei der Analyse und Nachverfolgung von Fehlern, auch vor Ort beim Kunden.

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbare Berufsausbildung
  • Technisches Verständnis für Embedded Systems, insbesondere auch für Embedded Software-Entwicklung
  • Mindestens 2-3 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Automotive-Bereich oder in einem vergleichbaren Umfeld
  • Praktische Erfahrung in der Analyse und Spezifikation von Systemanforderungen
  • Praktische Erfahrung im Bereich der SW-Entwicklung (AUTOSAR-Architektur und AUTOSAR-Toolkette) wünschenswert
  • Versierter Umgang mit den gängigen Werkzeugen der Automotive-Branche (CANoe, DOORS, Microsoft Office) wünschenswert
  • Systematisches und analytisches Vorgehen
  • Zielorientiertes Handeln, hohes Maß an Durchsetzungsfähigkeit
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache

Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal unter Angabe der Kennziffer 20190116.

Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere

Drucken Bewerben

IHR ANSPRECHPARTNER

HELLA GmbH & Co. KGaA
Herr Jens Schlunder
Rixbecker Straße 75
59552 Lippstadt
  +49-2941-38-7053